Vorsicht Fake-Shops: "saturn-media.net" gehört nicht Saturn oder Media Markt

Falle beim Online-Shopping

Alexander Kant - Profilbild
von Alexander Kant
Teilen

Im Internet gibt es viele Shops, die mit den günstigsten Preisen werben. Doch nicht alle sind seriös, denn es gibt auch Fake-Shops. Unter anderem gehört auch "saturn-media.net" dazu. Dieser bietet laut dem Portal "Watchlist Internet" Technik zu unschlagbaren Preisen an.

Die Domain "saturn-media.net" steht nicht in Verbindung mit Saturn oder Media Markt.
Die Domain "saturn-media.net" steht nicht in Verbindung mit Saturn oder Media Markt. (Quelle: Screenshot/netzwelt)

Einige Produkte sind heutzutage so teuer, dass ihr nach günstigen Preisen Ausschau haltet. Doch im Internet trefft ihr nicht immer auf seriöse Webseiten. Das Online-Portal "Watchlist Internet" warnt aktuell vor einem Fake-Shop, der besonders günstige Technik-Angebote vorweist. Die Webseite "saturn-media.net" ist jedoch gefälscht und die Ware dürftet ihr von daher auch nicht erhalten. Ebenso haben Media Markt und Saturn nichts mit dieser zu tun. Die richtigen Angebote der Händler haben wir euch verlinkt.

Tipps fürs Online-Shopping: So kauft ihr sicher im Internet ein
Tipps fürs Online-Shopping: So kauft ihr sicher im Internet ein Artikel Auf diese Dinge solltet ihr achten Immer mehr Produkte können und werden über Online-Shops gekauft. Wir zeigen euch, wie ihr sichere Shops erkennen und dort auch sicher und komfortabel zahlen könnt und das nicht nur zu Weihnachten. Hier klicken

Der Online-Shop mit der URL "saturn-media.net" sieht auf den ersten Blick seriös aus. Wie jedoch "Watchlist Internet" bemerkt, wurden die Firmendaten und Daten der benannten Personen frei erfunden und werden nun für betrügerische Zwecke missbraucht. Es existiert keine Media-Online GmbH, die verwendete Umsatzsteuer-ID ist ungültig und die Handelsregister-Nummer ist auch gefälscht.

Das haben die Betrüger häufig vor

Auffällig ist außerdem, dass hier nur noch im Voraus bezahlt werden kann, sobald ihr auf den vollen Warenkorb klickt. Dies ist ein typischer Vorschussbetrug. Die Betrüger stecken sich das Geld ein und liefern keine Ware. Wie ihr sicher Online einkauft, verraten wir euch in unserem Ratgeber "Tipps fürs Online-Shopping".

In anderen Fällen kann sich auf der Webseite Malware verstecken, mit der der Kriminelle zum Beispiel ungehinderten Zugriff auf euer Gerät hat. Wie ihr euch gegen Schadsoftware jeglicher Art schützt und was ihr tun könnt, wenn es schon zu spät ist, erfahrt ihr in den verlinkten Artikeln.

Bestimmt kein Fake: Saturn - Die besten Angebote und Deals im Überblick
Bestimmt kein Fake: Saturn - Die besten Angebote und Deals im Überblick Artikel Das sind die echten Schnäppchen Die Elektronikfachkette Saturn lockt in aller Regelmäßigkeit mit neuen Angeboten und Deals aus der Technikwelt. Ob im TV, Prospekt oder online im Netz. Wir verraten euch, welche Schnäppchen sich tatsächlich lohnen. Hier klicken

Weitere Tipps, die euch beim Erkennen von Phishing unterstützen und euch erste Hilfe leisten, solltet ihr in eine Phishing-Falle getappt sein, haben wir in unserem umfassenden Phishing-Ratgeber für euch gesammelt.

Beliebte Betrugsmaschen: So versuchen euch Betrüger im Netz auszutricksen

8 Einträge

Vorsicht! Mit diesen Maschen versuchen euch aktuell Betrüger im Netz auszutricksen.

Jetzt ansehen
Bei neuen Artikeln zu Aktuelle Betrugswarnungen benachrichtigen?Nein, Danke

Das könnte dich auch interessieren

Informationen zum Artikel

Dieser Artikel wurde mit den Schlagworten Datenschutz, Phishing, Malware, Schutz vor Malware, Trojanern & Spyware, Sicherheit und Aktuelle Betrugswarnungen versehen.

Links zum Artikel

zur
Startseite

zur
Startseite