Falschmeldungen auf Facebook: Super-Antenne empfängt 100 Kanäle kostenlos?

Das Spiel mit dem falschen Artikel

Alexander Kant - Profilbild
von Alexander Kant
Teilen

Auf Facebook verbreiten sich Falschmeldungen häufig sehr schnell. Wie das Online-Portal "Mimikama" nun warnt, werden aktuell verstärkt gefälschte Artikel über eine "Super-Antenne" beworben. Diese sollen jedoch lediglich nur ein dubioses Produkt bewerben. Netzwelt erklärt euch, wie ihr diese Angebote erkennt.

Diese "Super-Antenne" gibt es gar nicht.
Diese "Super-Antenne" gibt es gar nicht. (Quelle: Mimikama.at)

Gibt es eine "Super-Antenne", mit der ihr 100 Kanäle legal und kostenlos empfangen könnt? Diese Frage stellen sich zahlreiche Nutzer auf Facebook. Schließlich tauchen aktuell immer wieder Anzeigen mit angeblichen Artikeln und Meldungen auf, die diese "Super-Antenne" in USB-Größe bewerben. Doch warum hat euer lokaler Anbieter euch noch nicht von dieser berichtet? Ganz einfach: Diese Meldungen sind gefälscht und die Antenne gibt es gar nicht.

TvFox: Was taugt die "Super-Antenne"? - Nix
TvFox: Was taugt die "Super-Antenne"? - Nix Artikel Angeblicher Alleskönner für knapp 35 Euro Das TvFox-Angebot klingt verlockend: Eine kostengünstige Antenne für den Fernseher, die den Kabel- oder Satelliten-Anschluss überflüssig macht und das für knapp 35 Euro. Wir erklären euch, was es mit der "Super-Antenne" auf sich hat und warum ihr lieber die Finger davon lassen solltet. Hier klicken

Das Portal für Betrugsmeldungen "mimikama.at" hat sich auf die Suche nach dem Ursprung der Meldung gemacht. Nach dem Klick auf den Teaser oder die Anzeige, werdet ihr auf eine Webseite weitergeleitet, die den Eindruck vermittelt, ein seriöses Magazin zu sein. Dieser angeblich redaktionelle Inhalt soll jedoch via sogenannter Affiliate-Links auf dubiose Produkt-Webseiten weiterführen. Häufig wird dabei auch unerlaubt mit den Logos von der bekannten Investoren-Show "Die Höhle der Löwen" geworben.

Tipps fürs Online-Shopping: So kauft ihr sicher im Internet ein
Tipps fürs Online-Shopping: So kauft ihr sicher im Internet ein Artikel Auf diese Dinge solltet ihr achten Immer mehr Produkte können und werden über Online-Shops gekauft. Wir zeigen euch, wie ihr sichere Shops erkennen und dort auch sicher und komfortabel zahlen könnt und das nicht nur zu Weihnachten. Hier klicken

Tausende Male wurde die Falschmeldung mit Freunden, Verwandten und pendelnde Arbeitskollegen geteilt. Dabei sollte beim Besuch der Webseite gleich auffallen, dass diese angeblich seriöse Quelle kein Impressum, keine Datenschutzangaben oder sonstige Herkunftsmerkmale besitzt. Vergewissert euch also immer, ob es dieses Produkt überhaupt gibt. Hinterfragt dementsprechend den Wahrheitsgehalt der Falschmeldung. Sucht ihr nach zuverlässigen Alternativen zum mobilen Empfang von Fernsehsendern, ist unserer Online-TV-Bereich etwas für euch.

Beliebte Betrugsmaschen: So versuchen euch Betrüger im Netz auszutricksen

8 Einträge

Vorsicht! Mit diesen Maschen versuchen euch aktuell Betrüger im Netz auszutricksen.

Jetzt ansehen
Bei neuen Artikeln zu Aktuelle Betrugswarnungen benachrichtigen? Nein, Danke

Das könnte dich auch interessieren

Informationen zum Artikel

Dieser Artikel wurde mit den Schlagworten Automobil, Datenschutz, Phishing, Malware, Schutz vor Malware, Trojanern & Spyware und Aktuelle Betrugswarnungen versehen.

Links zum Artikel

zur
Startseite

zur
Startseite