DesktopOK

Schluss mit dem Icon-Chaos

Download

Mit der Zeit gewöhnt man sich an die Positionen von Programm-Icons auf dem Desktop und möchte diese Anordnung auch beibehalten. Durch Systemfehler oder dem Wechseln der Auflösung entsteht jedoch schnell ein Chaos auf dem Bildschirm. Mit "DesktopOK" könnt ihr die jeweilige Icon-Position speichern und wiederherstellen.

Inhaltsverzeichnis

  1. Funktionen
  2. Bedienung und Verfügbarkeit
  3. Fazit
  4. Alternativen zu DesktopOK

Funktionen

Ihr seid Webmaster oder leidenschaftliche PC-Zocker? Dann müsst ihr bestimmt oft die Auflösung eures Bildschirms ändern und kennt das Problem, dass alle Icons verrutschen. MIt DesktopOK stellt ihr die Ordnung binnen Sekunden wieder her.

Wer darauf angewiesen ist, häufig die Auflösung zu ändern, wie es beispielsweise bei Webmastern oder spielbegeisterten PC-Usern der Fall ist, findet beim Zurückstellen meist ein Icon-Chaos auf dem Desktop vor.

» Die besten Programme in "System-Tools und Erweiterungen" » Download-Charts: Die besten Downloads » Updates: Diese Programme wurden aktualisiert

Mit "DesktopOK" könnt ihr Profile für jede Auflösung erstellen.
Mit "DesktopOK" könnt ihr Profile für jede Auflösung erstellen. (Quelle: http://www.softwareok.de)

Dies kann auch vorkommen, wenn ihr ein Notebook an einen Beamer anschließt oder mit andockbaren Desktop-Leisten arbeitet. Mit diesem kleinen Tool könnt ihr das gewohnte Desktop-Layout speichern und bei Bedarf wiederherstellen. Ihr dürft auch mehrere Profile für die Anordnung anlegen.

Bedienung und Verfügbarkeit

Das Programm befindet sich nach der Installation in eurer Taskleiste. So habt ihr jederzeit schnellen Zugriff auf die wichtigsten Funktionen. Per Rechtsklick öffnet ihr das Kontextmenü und kommt so zu allen Optionen und Einstellmöglichkeiten. Zudem könnt ihr die Icons auch absichtlich durcheinander wirbeln, indem ihr das kleine Blitz-Symbol betätigt.

DesktopOK benötigt keine Installation, sondern kann direkt gestartet werden. Es eignet sich somit auch für den Einsatz über USB-Sticks. Die Benutzeroberfläche des Programms ist schlicht gehalten und die Bedienung sehr einfach. Somit ist das Programm auch für PC-Einsteiger bestens geeignet. Desktop OK ist als Freeware kostenlos für Windows erhältlich und in englischer Sprache verfasst.

Fazit

Durch Systemfehler und der Änderung eurer Auflösung geschieht es immer wieder, dass sich eure Desktop-Oberfläche in ein Chaos verwandelt. DesktopOK ist ein praktischer kleiner Helfer, der euch dabei hilft, die gewohnte Desktop-Umgebung beizubehalten.

Durch den extrem niedrigen Speicherbedarf findet es auf jedem Computer oder USB-Stick Platz. Das System wird durch das Programm nicht beeinträchtigt.

Alternativen zu DesktopOK

DesktopOK Download

HTML-Link zum Download

Wenn ihr auf den Download von DesktopOK verlinken möchtet, könnt ihr euch hier einen entsprechenden Link generieren lassen. Wählt dazu einfach den gewünschten Stil und kopiert euch den Sourcecode aus dem Textfeld.

Ihr könnt die Download-Buttons auf eurem Server hosten oder direkt auf die Bilder unseres Servers verweisen. Falls Ihr nur den Link benötigt, könnt ihr euch diesen aus dem Textfeld oder der Adresszeile des Browsers herauskopieren.

Vorschau
DesktopOK Download bei netzwelt.de
« Vorheriger Stil
Nächster Stil »

Sonderangebot für netzwelt-Leser:Spare 70% auf Driver Booster PRO! Optimiere deine PC-Leistung mit den aktuellsten Treibern!
zur
Startseite

zur
Startseite