Telegram

Messenger mit 256-Bit-Verschlüsselung

Download

Telegram ist ein kostenloser Messenger, der von seinen Machern als echte Alternative zu WhatsApp bezeichnet wurde. Die ursprünglich für mobile Geräte entwickelte Software ist teils Open Source.

Inhaltsverzeichnis

  1. Das kann die Software
  2. Wie nutze ich Messenger auf dem Windows-PC, Mac und auf dem Tablet-PC?
  3. Alternativen zu Telegram
  4. Das meint die netzwelt-Redaktion zu Telegram
  5. Systemvoraussetzungen
  6. Virengeprüfte Downloads

Das kann die Software

In Telegram lassen sich auch Gruppen erstellen.
In Telegram lassen sich auch Gruppen erstellen. (Quelle: telegram.org / Screenshot netzwelt.de)

In der heutigen Zeit ist unter den Nutzern der vielen Messenger-Programme ein Thema immer wieder präsent: der Datenschutz. Dem Hersteller zufolge wird der Chat in Telegram mit einer 256-Bit-AES-Verschlüsselung geschützt.

Mit dem Chatprogramm kannst du Textnachrichten, Bilder und Dokumente versenden. Im Gruppenchat kannst du mit mehreren Freunden gleichzeitig kommunizieren.

» Die besten Programme in "Chat & Messenger" » Download-Charts: Die besten Downloads » Updates: Diese Programme wurden aktualisiert

Da Telegram nicht an eine SIM-Karte gebunden ist, kannst du mehrere Geräte mit einer Telefonnummer aktivieren. Dabei werden die Nachrichten auf allen Geräten synchronisiert. Willst du den Messenger nicht auf deinem Computer installieren, kannst du auch die Browser-Variante wählen und das Chatprogramm in Opera oder Google Chrome starten.

Anleitungen zu Telegram

Nachfolgend findet ihr Anleitungen, die euch zeigen, wie ihr Telegram benutzt. Manche Probleme oder Aufgaben können natürlich auch mit anderen Programmen gelöst werden, Hinweise dazu findet ihr in den folgenden Tutorials.

Alternativen zu Telegram

Das meint die netzwelt-Redaktion zu Telegram

Telegram stellt alle Grundfunktionen eines Messengers zur Verfügung und erfüllt somit seinen Zweck. Die Verschlüsselung der Nachrichten ist ein guter Anfang in Richtung Datenschutz. Leider fehlen die in der mobilen Variante vorhandenen Funktionen wie der Geheimchat mit einer Ende-zu-Ende-Verschlüsselung oder die selbstzerstörenden Nachrichten.

Systemvoraussetzungen für Telegram

Telegram steht sowohl für mobile Geräte mit Android und iOS als auch für alle Computer mit Windows, Mac OS X, und Linux zum Download bereit. Eine Browser-Version ist ebenfalls verfügbar. Zur Aktivierung benötigst du eine Telefonnummer. Dabei kann es sich auch um eine Festnetznummer handeln. Die Zahlen des Freischaltcodes werden dir in diesem Fall per Telefonanruf in englischer Sprache angesagt.

Virengeprüfte Downloads

Software und Apps auf netzwelt.de die wir direkt zum Download anbieten sind virengeprüft mit einer zum Upload-Zeitpunkt aktuellen Viren-Software. Wir können leider nicht ausschließen, dass immer mal wieder Virenprogramme eine einzelne Datei als suspekt oder infiziert melden. In dem Fall bitten wir um einen Hinweis. Meist handelt es sich um einen Fehlalarm, da wir aber auch nicht frei von Fehlern sind, bitten wir um Mithilfe.

Telegram Download

HTML-Link zum Download

Wenn ihr auf den Download von Telegram verlinken möchtet, könnt ihr euch hier einen entsprechenden Link generieren lassen. Wählt dazu einfach den gewünschten Stil und kopiert euch den Sourcecode aus dem Textfeld.

Ihr könnt die Download-Buttons auf eurem Server hosten oder direkt auf die Bilder unseres Servers verweisen. Falls Ihr nur den Link benötigt, könnt ihr euch diesen aus dem Textfeld oder der Adresszeile des Browsers herauskopieren.

Vorschau
Telegram Download bei netzwelt.de
« Vorheriger Stil
Nächster Stil »

Sonderangebot für netzwelt-Leser:Spare 70% auf Driver Booster PRO! Optimiere deine PC-Leistung mit den aktuellsten Treibern!
zur
Startseite

zur
Startseite