Skype

Telefonieren rund um die Welt.

Download

Preiswerte Telefonate mit der ganzen Welt sind über "Skype" problemlos möglich. In diesem Bereich ist Skype die führende Voice-over-IP Software. Darüber hinaus machen die nützlichen Extras wie Übersetzungsfunktionen, Anrufbeantworter, Konferenz- und Festnetzgespräche den Messenger zu einem mächtigen Allrounder.

Inhaltsverzeichnis

  1. Bedienung und Funktionen
  2. Videokonferenzsystem
  3. SkypeOut und SkypeIn
  4. Skype-Translator
  5. Verfügbarkeit
  6. Fazit
  7. Alle Skype Anleitungen
  8. Alternativen zu Skype

Bedienung und Funktionen

So sieht die Oberfläche von Skype aus.
So sieht die Oberfläche von Skype aus. (Quelle: Microsoft)

Neben dem kostenlosen Telefonieren über das Internet bietet Skype zahlreiche weitere kostenlose Funktionen rund um das Thema Internettelefonie. Von Skype zu Skype kann man telefonieren, Anrufe zu anderen Skype-Nutzern durchstellen, Konferenzgespräche führen, Videoanrufe tätigen und mit einzelnen oder mehreren Teilnehmern chatten. Die Galerie-Funktion zeigt euch dazu alle geteilten Links, Dokumente und Fotos.

Kostenpflichtig hingegen sind ankommende und abgehende Gespräche zum Festnetz oder Mobiltelefon, das Senden und Empfangen von Sprachnachrichten, das Senden von SMS-Nachrichten und die Anrufdurchstellung zu Festnetz- oder Mobiltelefonen.

» Die besten Programme in "Internettelefonie, Voice over IP & Videokonferenzen" » Download-Charts: Die besten Downloads » Updates: Diese Programme wurden aktualisiert

Videokonferenzsystem

So sieht die Skype-App für Android aus.
So sieht die Skype-App für Android aus. (Quelle: Microsoft)

Mit dem Videokonferenzsystem seid ihr in der Lage, mit bis zu neun weiteren Personen gleichzeitig Gespräche zu führen. Allerdings könnt ihr die Gruppenanrufe lediglich sieben Tage lang kostenlos testen. Anschließend sind nur noch Einzel-Videoanrufe möglich.

SkypeOut und SkypeIn

Das Feature "SkypeOut" ermöglicht es euch, preiswert in das Festnetz vieler Länder zu telefonieren. Zudem könnt ihr mit "SkypeIn" eine persönliche Rufnummer einrichten, mit der ihr weltweit erreichbar seid. Gespräche von Skype ins deutsche Festnetz oder Mobilfunknetz kosten ab rund 2 Cent pro Minute. Inzwischen kann man auch Flatrates für diverse Gebiete kaufen.

Diese kosten für Deutschland rund 5 Euro im Monat, für Europa 6 Euro und für die gesamte Welt rund 10 Euro, allerdings immer nur ins Festnetz und mit einer "fair use policy" die bis 10.000 Minuten im Monat geht. Das ist mehr als konkurrenzfähig zu den Standard-Tarifen etablierter Telekommunikationsanbieter.

Zusätzlich könnt ihr einen Anrufbeantworter einrichten, für den Fall, dass ihr gerade nicht am Rechner oder Smartphone seid.

Skype-Translator

Der Skype-Translator übersetzt Telefonate in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch, Spanisch und Chinesisch in Echtzeit. Die Software beginnt mit der Übersetzung des Gesagten, sobald ein Sprecher seinen Satz beendet hat. Dadurch entstehen kurze Pausen zwischen den Sprecherwechseln. Die Übersetzung blendet der Messenger als Untertitel in den Video-Anruf ein. Weitere Sprachen sollen in der Zukunft folgen. Allerdings übersetzt Skype bereits jetzt Textnachrichten in über 40 Sprachen.

Verfügbarkeit

Sykpe ist kostenlos und für die PC-Betriebssysteme macOS, Windows als auch Linux verfügbar. Auch auf dem Smartphone dürft ihr Skype benutzen. Es unterstützt iOS, Android und Windows-Phones. Auch ein portable Version für unterwegs ist erhältlich.

Fazit

Skype ist, durch seine zahlreichen Funktionen aus dem Bereich Internet- und Videotelefonie ein gutes und beliebtes Programm. Die Anwendung überzeugt mit einer guten Sprachqualität und sicheren Verbindungen. Die Software funktioniert auch hinter Firewalls und Routern ohne zusätzliche Einstellungen. Wenn ihr ständig unterwegs seid und Skype auf vielen Computern nutzt, dann bringt doch eure eigene Version gleich mit. Mit der USB-Version Skype Portable habt ihr die Software immer und überall zur Hand.

So ist die Anwendung auch unterwegs einsatzbereit, überdies stehen mobile Versionen für alle aktuellen Smartphone-Betriebssysteme zur Verfügung. Besonders beeindruckend ist die Übersetzungsfunktion. Selbst komplexere Sätze konnte die Software mit wenig Mühe übersetzen. Außerdem dürft ihr mit dem Messenger zu sehr günstigen Preisen ins Ausland oder ins heimische Festnetz telefonieren und Video-Konferenzen tätigen.

All dies macht Skype zu einem mächtigen Allrounder rund um das Thema Internettelefonie und zu einer echten Empfehlung. Lediglich die Benutzeroberfläche empfinden wir als gewöhnungsbedürftig und unübersichtlich. Alternativen findet ihr in unserer Übersicht.

Anleitungen zu Skype

Nachfolgend findet ihr Anleitungen, die euch zeigen, wie ihr Skype benutzt. Manche Probleme oder Aufgaben können natürlich auch mit anderen Programmen gelöst werden, Hinweise dazu findet ihr in den folgenden Tutorials.

Alternativen zu Skype

Skype Download

HTML-Link zum Download

Wenn ihr auf den Download von Skype verlinken möchtet, könnt ihr euch hier einen entsprechenden Link generieren lassen. Wählt dazu einfach den gewünschten Stil und kopiert euch den Sourcecode aus dem Textfeld.

Ihr könnt die Download-Buttons auf eurem Server hosten oder direkt auf die Bilder unseres Servers verweisen. Falls Ihr nur den Link benötigt, könnt ihr euch diesen aus dem Textfeld oder der Adresszeile des Browsers herauskopieren.

Vorschau
Skype Download bei netzwelt.de
« Vorheriger Stil
Nächster Stil »

Sonderangebot für netzwelt-Leser:Spare 70% auf Driver Booster PRO! Optimiere deine PC-Leistung mit den aktuellsten Treibern!
zur
Startseite

zur
Startseite