Honor Play

Jan Kluczniok - Profilbild
von Jan Kluczniok
Teilen

Beim Spielen ruckelt das Honor Play! Doch dies ist durchaus gewollt. Das erste Gaming-Smartphone der Huawei-Tochter nutzt nämlich den Vibrationsmotor des Handys, um euch tiefer ins Spielgeschehen hineinzuziehen. Das ist nicht das einzige Gaming-Feature des Smartphones. Alles Wissenswerte zum Honor Play erfahrt ihr nachfolgend.

Die Huawei-Tochter Honor präsentiert mit dem Honor Play ein Gaming-Smartphone.
Die Huawei-Tochter Honor präsentiert mit dem Honor Play ein Gaming-Smartphone. (Quelle: Honor)

Inhaltsverzeichnis

  1. Farben und Player Edition
  2. SIM-Karte einlegen und Handy einrichten
  3. Screenshot erstellen: So macht ihr eine Bildschirmaufnahme
  4. Handy-Speicher aufräumen und Apps auf SD-Karte auslagern
  5. IMEI-Nummer herausfinden und Gerät orten
  6. Firmware-Updates

Smartphones sind Marktforschern zufolgen bei Gamern mittlerweile beliebter als PC oder Konsole. Auch immer mehr Hersteller entdecken das Handy als Gaming-Plattform. So springt nach Razer (Razer Phone), Xiaomi (Black Shark), ZTE (Red Magic) und Asus (ROG Phone) mit Honor nun der nächste Hersteller auf den Zug der Gaming-Smartphones auf und präsentiert mit dem Honor Play ein Modell, dass sich vornehmlich an Mobile Gamer richtet.

Honor Play 8 Honor Play im Test Preis-Leistung-Kracher mit eingeschränkten Gaming-Qualitäten
  • gute Akkulaufzeit
  • Histen-Soundeffekte
  • wertige Verarbeitung
  • gute Ausstattung
  • Smart Shock eher Gimmick
  • viele Gaming-Features funktionieren nur mit PUBG Mobile
  • nur 4 Gigabyte Arbeitsspeicher
Zum Testbericht

Im Vergleich zur Konkurrenz hebt sich Honor aber bei seinem Gaming-Handy nicht nur bei der Performance ab, sondern will Nutzern auch ein möglichst immersives Erlebnis bieten. Zwar unterstützt das Honor Play keine VR-Spiele, stattdessen sollt ihr den Rückstoß euer Waffe oder einen Treffer durch einen Angreifer durch die Vibration des Handys zu spüren bekommen. Dank der integrierten Histen 3D-Audiotechnologie sollt ihr mittels Kopfhörern laut Hersteller neben dem Vibrationsfeedback auch eine Art Raumklang beim Spielen erleben können.

Wie gut dies funktioniert, erfahrt ihr in unserem Testbericht zum Honor Play. Was ihr sonst noch über das Smartphone wissen müsst, haben wir euch nachfolgend zusammengefasst:

Farben und Player Edition

Honor bietet das Handy in drei Farben an. Neben einer schwarzen Variante ist das Honor Play auch in Blau und Violett erhältlich. Darüber hinaus könnt ihr das Handy in der Player Edition erwerben. Dann durchziehen aufwendige Gravuren die Rückseite des Smartphones. Die Player Edition kostet 20 Euro mehr und ist in Rot und Schwarz erhältlich.

SIM-Karte einlegen und Handy einrichten

Für den Betrieb des Honor Play benötigt ihr eine Nano-SIM-Karte, wahlweise könnt ihr das Handy auch mit zwei SIM-Karten als Dual-SIM-Handy betreiben. Seid ihr euch unsicher, welche Größe eure SIM-Karte hat, könnt ihr es mit der verlinkten Anleitung herausfinden. Ist die Karte zu groß, könnt ihr die SIM zuschneiden.

Honor Play im Video

Wie ihr die SIM-Karte in euer Honor Play einlegt, verraten wir euch in einem weiteren Artikel. Damit euch die Einrichtung eures Handys leichter fällt, haben wir für Einsteiger 25 Tipps und Tricks für den Umgang mit Android zusammengestellt. Außerdem haben wir einen Ratgeber für die Konfiguration des Dual-SIM-Modus parat.

Screenshot erstellen: So macht ihr eine Bildschirmaufnahme

Wollt ihr den Inhalt eures Bildschirms festhalten, genügt eine Tastenkombination und schon erstellt ihr auf dem Honor Play einen Screenshot. Welche Tasten ihr drücken müsst, erfahrt ihr im verlinkten Artikel.

Handy-Speicher aufräumen und Apps auf SD-Karte auslagern

Das Honor Play wird in Deutschland mit 64 Gigabyte Gerätespeicher ausgeliefert. Bei Bedarf lässt sich der Gerätespeicher noch per microSD-Karte erweitern. Was es beim Kauf einer Speicherkarte zu beachten gilt und welche Modelle für den Einsatz im Handy empfehlenswert sind, erfahrt ihr in unserem microSD-Karten-Vergleich. Was ihr sonst noch tun könnt, wenn der Speicher eures Android-Handys voll ist, erfahrt ihr im verlinkten Special.

Honor Play in Bildern

7 Bilder
Zur Galerie

IMEI-Nummer herausfinden und Gerät orten

Wollt ihr euer Honor Play als gestohlen melden oder zur Reparatur geben, benötigt ihr in der Regel die IMEI-Nummer des Handys. Im verlinkten Artikel erklären wir euch, wie ihr diese herausfinden könnt. Seid ihr euch nicht sicher, ob euer Smartphone gestohlen wurde oder ihr es nur verlegt habt, könnt ihr versuchen das Honor Play zu orten.

Schlägt die Ortung fehl oder bleibt das Gerät längere Zeit unauffindbar, raten wir euch die Ratschläge aus unserem Ratgeber "Handy verloren: Das könnt ihr tun?" zu befolgen.

Firmware-Updates

In der Tabelle in der Seitennavigation informieren wir euch über geplante und verfügbare Firmware-Updates für euer Honor Play. Wie lange die Entwicklung von Android-Updates bei Honor durchschnittlich dauert, verrät euch unser Update-Fahrplan für Honor-Handys.

Honor Play - Preise: Aktuelle Preise im Überblick

Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt. und ggf. zuzüglich Versandkosten. Details zu den Angeboten findet ihr auf der jeweiligen Webseite/Shop.

Weitere Angebote ansehen

Bewertung

9

Honor Play: Top oder Flop?

Die Wertung liegt aktuell bei 9 von 10 möglichen Punkten bei 28 abgegebenen Stimmen.
Vielen Dank für deine Bewertung!

Aktuelle Meldungen zu Honor Play

Smartphone-Deals: Aktuelle Angebote im Überblick

Jetzt ansehen
zur
Startseite

zur
Startseite