Öffi ist zurück im Play Store: Ende einer monatelangen Sperrung

Anpassung an Googles Bedingungen erfolgreich

Benjamin Lucks - Profilbild
von Benjamin Lucks
Teilen

Vor gut zwei Monaten waren viele Pendler und Nutzer des öffentlichen Nahverkehrs entsetzt. Die beliebte Nahverkehrs-App Öffi, die zahlreiche Menschen bei der täglichen Reise mit Bus und Bahn begleitet hatte, wurde aus dem Google Play Store entfernt. Nun erhält Öffi wieder Einzug in den App-Katalog und ihr könnt sie wieder wie gewohnt nutzen.

Die beliebte App zur Fahrplanauskunft ist wieder zurück im Google Play Store.
Die beliebte App zur Fahrplanauskunft ist wieder zurück im Google Play Store. (Quelle: Google Play Store / Screenshot: netzwelt.de)

Vor gut zwei Monaten berichteten wir von Problemen bei der beliebten Nahverkehrs-App Öffi. Aufgrund eines Spenden-Buttons wurde die App aus dem Google Play Store verbannt. Offenbar verstößt dieser gegen die Richtlinien des App-Kataloges. Trotz Googles Begründung war die Verwunderung damals groß, denn ein Spendenaufruf ist ausschließlich in der Version für F-Droid und in der APK-Version zu finden.

Hier könnt ihr Öffi herunterladen Download  | 494 Downloads | 09.07.2018 Ihr lest noch die Papieraushänge am Bahnhof? Nutzt eure Zeit cleverer, indem ihr mit Öffi vorher schaut, wann der Bus oder Bahn fährt. Bei uns könnt ihr die App herunterladen. Zum Download
Hier könnt ihr Öffi herunterladen Download

Obwohl die im Google Play Store verfügbare Version keinerlei Spendenaufrufe enthielt, blieb die App bis jetzt gesperrt. Offenbar konnten sich der Entwickler Andreas Schildbach und der US-Konzern nun einigen, denn die App ist wieder wie gewohnt über den Play Store zu beziehen.

Der Entwickler der mit knapp 90.000 Downloads durchaus beliebten App hat sich bisher weder auf seiner Homepage noch auf Google Plus zur Rückkehr in den Play Store geäußert. Allerdings verkündete er hier vor einigen Wochen, dass die App nun unter einer Open-Source-Lizenz stehe.

Reisen, Urlaub & Lokales

Digitale Reiseführer kennen Attraktionen, Events und mehr und helfen so bei der Orientierung in der Fremde. Außerdem halten entsprechende Anwendungen alle Infos zu spannenden Veranstaltungen in eurer Nähe bereit - gleichermaßen zuhause oder unterwegs.

37 Programme

Das bedeutet die Rückkehr von Öffi für euch

Dass Öffi nun wieder im Google Play Store zu finden ist, dürfte alle Nutzer der Nahverkehrs-App freuen. Schließlich wird hierdurch nicht nur die Installation komfortabler, auch Updates und Neuigkeiten rund um Öffi sind hierdurch leichter zugänglich.

Für Updates musstet ihr in den letzten zwei Monaten regelmäßig auf die Homepage des Entwicklers schauen - nun werden die Aktualisierungen wieder automatisch verteilt. Solltet ihr euer Handy neu aufsetzen müssen oder kauft ihr ein neues Smartphone, ladet ihr Öffi zudem mit wenigen Klicks erneut herunter.

Bei neuen Artikeln zu Reisen, Urlaub & Lokales benachrichtigen?Nein, Danke

Das könnte dich auch interessieren

Informationen zum Artikel

Dieser Artikel wurde mit den Schlagworten Google, App Store, Google Play und Reisen, Urlaub & Lokales versehen.

Links zum Artikel

zur
Startseite

zur
Startseite