PES 2018: Release, Beta, Demo, Lizenzen im Überblick

PES 2018

Darius Schuiszill - Profilbild
von Darius Schuiszill
Teilen

PES 2018 ist die neue Fußballsimulation des Entwicklers Konami. Das Spiel erscheint für PS4, Xbox One, PS3 und Xbox 360. Auch eine verbesserte PC-Version soll es geben. Hier halten wir euch über wichtige Informationen zum Release, Gameplay, zur Beta, Demo und zu Lizenzen und Trailern des neuen Pro Evolution Soccer auf dem Laufenden.

PES 2018 erscheint am 14. September 2017.
PES 2018 erscheint am 14. September 2017. (Quelle: Konami)

Inhaltsverzeichnis

  1. PES 2018: Release-Termin für PC und Konsolen
  2. PES 2018: Beta im Juli
  3. PES 2018: Demo ist da, aber noch nicht für PC
  4. PES 2018 und Lizenzen
  5. PES 2018 in 4K-Auflösung auf der PS4 Pro
  6. PES 2018: Cover-Star ist enthüllt

Konami schickt 2017 ein neues Pro Evolution Soccer ins Stadion, um sich mit EAs FIFA 18 zu messen. Wir haben PES 2018 bereits im Test angespielt und teilen gern unsere Eindrücke mit euch.

Es zeichnet sich aber wie bei den Vorgängern ab, dass das neue PES vor allem spielerisch überzeugen wird. So überarbeitet Konami etwa die Standardsituationen und Animationen für Ballannahmen. Beim Umfang geizen die Entwickler aber auch nicht. Mehrere Offline- und Online-Modi werden euch zur Verfügung stehen, etwa MyClub und die Meisterliga.

PES 2018 in Bildern
Borussia Dortmund könnt ihr in PES 2018 mit...
Die Torwarte überzeugen meistens mit glänzenden...
Bei den Standards könnt ihr euch darüber...
12 Bilder
Jetzt anschauen

PES 2018: Release-Termin für PC und Konsolen

Konamit hat den Release-Termin für PES 2018 bekannt gegeben. Das Sportspiel erscheint am 14. September für PS3, PS4, Xbox 360, Xbox One und PC. Vor allem dieses Jahr wird sich Konami darauf konzentrieren, eine ordentliche PC-Version zu liefern. Beim Vorgänger gab es massig Kritik.

PES 2018: Beta im Juli

Wenn ihr das neue PES anspielen möchtet, bekommt ihr im Sommer 2018 die Möglichkeit dazu. Konami hat eine Beta für PS4 und Xbox One angekündigt. Die Testphase wird die Modi "Schnelles Spiel" und "Online-Koop" enthalten.

PES 2018 Teaser 9 PES 2018 im Test Konami fühlt Fußball
  • Gute Grafik
  • Viele Mannschaften
  • Ausbalanciertes Gameplay
  • Tolles Pass-Spiel
  • Mehrere offizielle Partnschaften
  • Viele Modi
  • Keine Hilfslinien mehr bei Standards
  • Editiermodus
  • Nicht so viele attraktive Lizenzen
  • CPU-Verteidigung etwas leicht überspielbar
  • Unschöne Menü-Optik bei Teameinstellungen
Zum Testbericht

Die Beta startet am 20. Juli 2017 ab 10:00 Uhr deutscher Zeit, schreibt Konami auf der Webseite zum Spiel. Die Testphase endet dann offenbar am 31. Juli 2017 um 6:00 Uhr morgens. Konami könnte bis zur Beta noch andere Zeiten ankündigen. Wir werden euch in diesem Fall hier über Änderungen informieren.

PES 2018: Demo ist da, aber noch nicht für PC

PES-Fans dürfen sich freuen. Seit dem 30. August 2017 steht eine Demoversion von PES 2018 zum Download bereit. Auf PS4, PS3, Xbox One und Xbox 360 dürft ihr mit zwölf Teams gegeneinander antreten - dazu zählen auch die deutsche Nationalelf und Borussia Dortmund.

PC-Spieler dürfen die Fußballsimulation aber auch ausprobieren, ehe sie sich zum möglichen Kauf entscheiden. Die PC-Demo von PES 2018 wird allerdings erst Mitte September erscheinen und fällt somit wohl grob mit der Veröffentlichung des Hauptspiels zusammen.

PES 2018 und Lizenzen

In PES 2018 findet ihr so einige Teams mit Originalnamen.
In PES 2018 findet ihr so einige Teams mit Originalnamen. (Quelle: Screenshot konami.com)

Im Vergleich zu FIFA 18 bietet PES 2018 weniger Originallizenzen für Vereine, Ligen und Spieler. Viele Klubs haben dann im Spiel Fantasienamen. In PES 2017 heißt Real Madrid zum Beispiel "MD White".

Konami plant allerdings auch mit Partnerschaften zu Vereinen. Das Unternehmen hat zum Beispiel Partnerschaften mit den brasilianischen, argentinischen und chilenischen Ligen angekündigt. Auch der englische Zweitligist FC Fulham ist dabei.

Wie ihr dem offiziellen Bild oben entnehmen könnt, gibt es auch Klubs wie den FC Barcelona, Borussia Dortmund oder etwa den FC Liverpool im Spiel. Der FC Bayern München wird nicht im Spiel sein, da besteht noch ein Lizenzabkommen mit EA und FIFA.

PES 2018 in 4K-Auflösung auf der PS4 Pro

Habt ihr eine PS4 Pro, könnt ihr PES 2018 in hochskalierter 4K-Auflösung spielen, deutet der Spielekanal "PlayStation Access" auf YouTube an. PlayStation Access zeigt ein Gameplay-Video mit Teams wie Borussia Dortmund und dem FC Liverpool. Oben im Video könnt ihr euch das Gameplay ansehen und eines sei gesagt: Es fallen viele Tore.

FIFA 18 angespielt: So spielt sich der Konkurrent von PES
FIFA 18 angespielt: So spielt sich der Konkurrent von PES Testbericht  | Neue Fußballsim von EA FIFA 18 erscheint für PS4, Xbox One, PC, PS3, Xbox 360 und Nintendo Switch. Im Test verraten wir euch, ob die Neuerungen im Story-Modus, in der Karriere und Ultimate Team wirklich Sinn ergeben. Jetzt ansehen

PES 2018: Cover-Star ist enthüllt

FIFA und PES bekommen 2017 neue Cover-Stars. Während EA bei FIFA 18 auf Ronaldo setzt, entscheidet sich Konami bei PES 2018 für den Luis Suárez vom FC Barcelona. "Ich bin ein riesiger Fan von PES, deshalb ist es eine echte Ehre für mich, dieses Jahr auf dem Cover zu sein", sagt Suárez laut einer Pressemitteilung von Konami. Das offizielle Cover des Spiels seht ihr ganz oben auf dieser Übersicht.

Bewertung

8

PES 2018: Top oder Flop?

Die Wertung liegt aktuell bei 8 von 10 möglichen Punkten bei 132 abgegebenen Stimmen.
Vielen Dank für deine Bewertung!
  1. Gastkommentar · 

    Wird es eine TRAIL EDITION geben? Wenn ja ab wann?

  2. yoyo7273 · 

    Spätestens einen Monat nach release gibt es für die PC-Version doch sowieso unzählige Patches die die originalen Vereine, Trikots ect. beinhalten.

  3. Gastkommentar · 

    Dieses jammern über Lizenzen kann ich nicht mehr hören!!! Es ist ein Spiel das heißt es geht ums Gameplay!!! Da is PES einfach besser...traurig wieviel mehr den Leuten der Schein von Lizenzen bedeutet! Für mich ist das Verrat an der Seele des Spiels Ihr Kackvögel!

    1. Gastkommentar · 

      Hallo ich habe seit 2013 keine Fußballspiele mehr gespielt und zuvor nur PES und jetzt lege ich mir einen Hochleistungsrechner an und es geht mit PES18 weiter junge!! Du bist bestimmt 80er Jahrgang!? ;) wir müssen 2-4 Wochen warten dann gibt es einen Vollständigen Patch für PES18 und alles ist Orginal....wer jetzt mit 3. Deutsche Liga kommt der ist nur noch Amateur :D

  4. Gastkommentar · 

    Ist ja auch ein Kackspiel! Dumme Steuerung, Grafik so lala...

  5. NimaMayel-Afshar · 

    So lächerlich! Ein FC Bayern ist nicht dabei... chamipon leauge sieger heisst MD White... ist einfah nur zum kotzen. Wird wohl ein weiteres Jahr PES 2016. Jedes Jahr machen die werbung mit Lizenzen und es wird doch immer weniger.

    1. Gastkommentar · 

      also nichts Neues 😞😒😑😩

    2. Gastkommentar · 

      Dank Editor ist in etwa 20 Minuten alles fast von alleine original.

    3. Gastkommentar · 

      dafür gibt es bundesliga patch. das ist kein problem mehr heute. auf spieleransagen muss du verzichten, aber das ist nicht so schlimm, da die wichtigsten spieler immer angesagt werden.

Aktuelle Meldungen zu PES 2018

PES 2018: Profispieler geben Tipps - so werden Einsteiger schnell besser
PES 2018: Profispieler geben Tipps - so werden Einsteiger schnell besser Besuch der PES League Europe Round In Berlin haben sich die Profispieler von PES 2018 in der Europe Round der PES League herausgefordert. Diese Tipps geben euch die Profis, damit ihr im Spiel besser werdet.
PES 2018: Häufige Probleme und Lösungen im Überblick
PES 2018: Häufige Probleme und Lösungen im Überblick Fußballsimulation von Konami Konami hat PES 2018 für PS3, PS4, Xbox 360, Xbox One und PC veröffentlicht. Solltet ihr Probleme haben, meldet euch hier. In dieser Übersicht tragen wir die häufigsten Probleme und Lösungen zusammen.
PES 2018: Demo für Konsolen und PC verfügbar
PES 2018: Demo für Konsolen und PC verfügbar Das sind die Inhalte der Demo Konami hat eine Demo für Pro Evolution Soccer 2018 veröffentlicht, und zwar für PS4, Xbox One, PS3 und Xbox 360. Nach ein paar Wochen Verzögerung ist nun auch die PC-Demo von PES 2018 erschienen.
PES 2018 im Test: Das beste Pro Evolution Soccer seit Jahren
PES 2018 im Test: Das beste Pro Evolution Soccer seit Jahren Neue Fußballsim für Konsolen und PC Das neue PES 2018 erscheint als Konkurrent für FIFA 18 für PC, PS4, PS3, Xbox One und Xbox 360. Wir präsentieren euch die Fußballsim im Test und verraten euch, warum es das besten Pro Evolution ...
PES 2018: Ist euer PC gut genug? Das sind die Systemanforderungen
PES 2018: Ist euer PC gut genug? Das sind die Systemanforderungen Fußballspiel flüssig auf dem Rechner spielen Wollt ihr Pro Evolution Soccer 2018 auf PC spielen, solltet ihr die minimalen und empfohlenen Systemanforderungen des Spiels prüfen. Ihr wollt schließlich flüssig spielen. Ist euer Rechner gut ...
PES 2018: Torreiches Gameplay-Video aus der Online-Beta
PES 2018: Torreiches Gameplay-Video aus der Online-Beta So sieht die neue Fußballsim aus Bis Ende Juli 2017 läuft die Beta von PES 2018. Wir haben uns in der Testphase bereits in ein Online-Match gewagt und zeigen euch hier knackig scharfes Gameplay im Video. Euch sei gesagt: Es ...
PES 2018: Release-Termin steht - Konami ändert alles
PES 2018: Release-Termin steht - Konami ändert alles Neue Fußballsimulation von Konami Konami gibt den Release-Termin für PES 2018 bekannt, das für PS3, PS4, Xbox 360 und Xbox One erscheint. Um sich mit EAs FIFA 18 messen zu können, will Konami alles am Spiel ändern. Das sind die ...

Videospiel-Highlights 2018

Highlights ansehen
zur
Startseite

zur
Startseite