LoJax: Hackergruppe entwickelt ersten gefährlichen UEFI-Virus

veröffentlicht

Das BIOS galt bisher als sichere Festung. (Quelle: [email protected] /depositphotos.com)

Zoom

Im linken Bild kannst du einen Ausschnitt wählen, dieser wird dir dann vergrößert angezeigt. Mit dem Mousewheel kannst du den Ausschnitt vergrößern oder verkleinern.

LoJax: Hackergruppe entwickelt ersten gefährlichen UEFI-Virus

Sicherheitsexperten haben mit "LoJax" den ersten UEFI-Virus in "freier Wildbahn" entdeckt. Somit ist ein gefährliche Eingriff in die BIOS-Firmware ...

Zurück zum Artikel
zur
Startseite

zur
Startseite