Pokémon GO: Name von Pokémon und Trainer ändern

Spitznamen und Trainer-Bezeichnung umbenennen

Pascal Wittkowski - Profilbild
von Pascal Wittkowski
Teilen

Fehlerhafte Spitznamen in Pokémon GO könnt ihr im Nachhinein ändern, ebenso den Namen eures Trainers. Dabei erfordert es nur wenige Schritte von euch, um Pokémon und den Avatar im Mobile Game umzubenennen. Wir zeigen euch, was ihr tun müsst.

Spitznamen (Nummer 3 und 4) geben euren gefangenen Pokémon in Pokémon Go noch etwas mehr Persönlichkeit.
Spitznamen (Nummer 3 und 4) geben euren gefangenen Pokémon in Pokémon Go noch etwas mehr Persönlichkeit. (Quelle: Niantic)

Inhaltsverzeichnis

  1. Trainer in Pokémon GO umbenennen
  2. Namen der Pokémon in Pokémon GO ändern

Gestern hielt man es noch für witzig, heute erscheint einem der Spitzname "Rattenkopf" für Pikachu dann doch etwas unpassend. Glücklicherweise sind Spitznamen für Pokémon in Pokémon GO nicht für die Ewigkeit. Gleiches gilt in der Regel für euren Trainer selbst.

Trainer in Pokémon GO umbenennen

Um euren Trainer im Mobile Game umzubenennen, tippt einfach auf das Pokéball-Symbol, welches ihr unten auf der Map findet. Dann klickt ihr oben rechts auf "Einstelllungen" und anschließend auf die Option "Spitznamen ändern".

Doch Vorsicht, denn Niantic gibt euch nur einmal die Chance, euren Spitznamen zu ändern. Überlegt also genau, ob ihr mit der Änderung wirklich zufrieden seid. Sollte euch die Option "Spitzname ändern" nicht angezeigt werden, so habt ihr euren Avatar bereits einmal umbenannt.

Namen der Pokémon in Pokémon GO ändern

Auch der beste Trainer bleibt von schlechten Spitznamen-Entscheidungen für seine Taschenmonster nicht verschont. Es ist also gut, dass ihr auch eure Pokémon in Pokémon GO (Download) benennen und umbenennen könnt, um den kleinen Monstern noch mehr Persönlichkeit zu verleihen. Die Namen eurer Taschenmonster lassen sich übrigens beliebig oft verändern.

Pokémon GO: Shiny Pokémon im Überblick - so erkennt ihr sie
Pokémon GO: Shiny Pokémon im Überblick - so erkennt ihr sie Artikel Besonderer Fang In Pokémon GO könnt ihr auch Shiny Pokémon fangen, die besonders selten sind. In unserem Guide seht ihr einen Überblick mit allen seltenen Taschenmonstern und erfahrt auch, wie ihr sie erkennt. Jetzt anschauen

Um ein Pokémon umzubenennen, tippt wieder zuerst auf das Pokéball-Symbol und wählt dort den Unterpunkt "Pokémon". Jetzt wählt ihr das gewünschte Taschenmonster aus und tippt seinen Namen an. Nun erscheint ein Feld, in dem ihr mittels Tastatureingabe den Spitznamen des Pokémon ändern könnt. Zum Schluss bestätigt ihr die Änderung. Diese Funktion ist besonders wichtig, wenn ihr Evoli in Pokémon GO gezielt entwickeln wollt.

Pokémon GO: Der Shop - Übersicht aller Items mit Kosten
Pokémon GO: Der Shop - Übersicht aller Items mit Kosten Artikel Gegenstände für Pokémünzen und Echtgeld Pokémon GO bietet euch einen Shop, in dem ihr Items für Pokémünzen und Echtgeld kaufen könnt. Wir bieten euch eine Übersicht aller Gegenstände mit den zugehörigen Kosten und geben Tipps zum Kaufverhalten. Jetzt anschauen

Wir geben euch zusätzlich wichtige Tipps und Hinweise für Eltern im Umgang mit Pokémon GO und halten euch über alle Updates in Pokémon GO auf dem Laufenden. Auch eine Übersicht aller Items in Pokémon GO und eine genaue Erklärung, wie in Pokémon GO das Tauschsystem funktioniert, haben wir für euch.

Videospiel-Highlights 2018

9 Einträge

Wie in allen Jahren erscheinen auch in diesem Jahr viele Videospiele. Wir zeigen euch unsere Highlights für das Jahr 2018.

Highlights ansehen
Bei neuen Artikeln zu Pokémon GO benachrichtigen? Nein, Danke

Das könnte dich auch interessieren

Informationen zum Artikel

Dieser Artikel wurde mit den Schlagworten Gaming, Rollenspiel, Android, Nintendo, Apple iOS, Pokémon, Videospiel, Android Tablets und Smartphones, iOS Tablets und Smartphones, Pokémon GO und Niantic versehen.

Links zum Artikel

zur
Startseite

zur
Startseite