Staffel 7 Episode 13

The Walking Dead: Begrabt mich hier (S07E13)

Das passiert in Staffel 07 Episode 13

Tjark Lorenzen - Profilbild
von Tjark Lorenzen
Teilen

In Folge 13 rückt wieder das Kingdom in den Vordergrund der Handlung. Carol bezweifelt, dass Morgan und Daryl ihr die Wahrheit in Bezug auf Alexandria gesagt haben. Warum sollten Daryl, Rick und Co den Weg ins Königreich aufnehmen, wenn mit den Saviors alles in Ordnung ist? Sie stellt Morgan zu Rede, doch er weicht ihren Fragen aus.

Ezekiel dringt zu Carol durch
Ezekiel dringt zu Carol durch (Quelle: Gene Page/AMC)

Ezekiel, Morgan, Benjamin und Richard machen sich auf den Saviors eine Essenslieferung zu überbringen. Dabei kommt es zu einem Streit, da ein Teil der Lieferung fehlt. Die Saviors drohen daher Richard zu erschießen, doch dann entscheiden sie sich um und schießen auf Benjamin.

Ezekiel und die anderen bringen den schwer verletzten Benjamin zu Carol, doch sie kann nichts mehr für ihn tun. Morgan nimmt der Tod seines Schützlings schwer mit. Außer sich vor Wut, verschwindet er und entdeckt dabei in einem Versteck den fehlenden Teil der Lieferung. Morgan schlussfolgert aus einigen Beobachtungen, dass Richard die Sachen versteckt haben muss. Er stellt ihn zu Rede.

Richard gesteht, dass er einen Teil der Ladung versteckt hat. Er wollte, dass die Saviors ihn im Streit erschießen, damit Ezekiel endlich bereit ist in den Krieg gegen sie zu ziehen. Richard erklärt, er werde Ezekiel alles gestehen und für seinen Fehler büßen.

Bist du ein Walking Dead-Kenner?
The Walking Dead Quiz: Bist du bereit für Staffel 9? Frage 1 von 78
Welcher Charakter hat die meisten Zombie-Kills in Staffel 5?

Am nächsten Tag brechen Ezekiel, Richard und Morgan auf, um den Saviors den Rest der Lieferung zu übergeben. Morgan findet auf den Weg seinen Stock wieder. Richard hat Ezekiel noch nicht seine Tat gestanden. Als die Saviors nach Benjamin fragen, verliert Morgan die Beherrschung. Er erwürgt Richard vor den Augen der Saviors und Ezekiel. Dann erzählt er allen, was Richard getan hat. Die Saviors sehen in Morgan nun einen loyalen Partner.

Morgan besucht im Anschluss Carol und gesteht ihr, dass er Richard getötet hat. Er erzählt ihr auch, dass die Saviors Abraham, Glenn, Olivia und Spencer getötet haben. Morgan ist nicht mehr der friedfertige Zen-Meister. Er hat sich wieder in die wütende Kampfmaschine verwandelt, die er in Staffel 3 war. Er will die Saviors töten - Mann für Mann.

Auch Carol scheint nun wieder bereit für den Kampf. Sie stattet Ezekiel einen Besuch ab und bittet ihn in den Krieg zu ziehen. Ezekiel stimmt zu.

Staffel 7 Episode 13

Wenn du Walking Dead magst, magst du auch...

8 Einträge

Mit diesen 7 Serien könnt ihr die Wartezeit auf die 9. Staffel von The Walking Dead überbrücken.

Die besten Alternativen

Das könnte dich auch interessieren

Informationen zum Artikel

Dieser Artikel wurde mit den Schlagworten TV-Serie / Webserie und The Walking Dead (TV-Serie) versehen.

Diese Seite wurde mit Daten von Amazon, Netflix, Sky Online, iTunes, The Movie Database, Fanart.tv, Warner Home Entertainment, Sony Home Entertainment oder den jeweiligen Produktionsstudios und/oder Publishern erstellt. Bei Fehlern oder Problemen bitte das Kontaktformular benutzen.
Sonderangebot für netzwelt-Leser:Spare 70% auf Driver Booster PRO! Optimiere deine PC-Leistung mit den aktuellsten Treibern!
zur
Startseite

zur
Startseite