Mozilla Firefox: So könnt ihr Verlauf, Chronik und Cookies löschen

Browser-Datenmüll entfernen

von Mirco Stalla
Teilen

Mozilla Firefox zeichnet automatisch euren Suchverlauf auf und speichert diesen in der Browser-Chronik. Da sich dadurch mit der Zeit viele unnütze Daten ansammeln, solltet ihr Verlauf, Chronik und Cookies des Firefox-Browsers regelmäßig löschen. Wie ihr den Browser-Datenmüll entfernt unter Windows, macOS, iOS und Android entfernt, lest ihr in diesem Tutorial.

Diese Anleitung bezieht sich auf das Problem Wie kann ich den Browserverlauf, Cookies und Cache aufrufen und löschen?. Wir haben 7 weitere Anleitungen hierzu.

Um den Schritten in der Anleitung folgen zu können, benötigst du "Mozilla Firefox" auf deinem PC, Smartphone oder Tablet.


Während ihr im Internet surft, zeichnet Mozilla Firefox automatisch viele Daten auf und speichert neben eurem kompletten Suchverlauf auch Webseiten-Cookies.

Derartige Daten speichert zwar jeder Webbrowser, damit ihr regelmäßig besuchte Webseiten schneller ansurfen könnt. Allerdings sammelt sich über die Zeit jede Menge Datenmüll an, und euer Browser-Verlauf kann zudem ständig über euer Gerät von Dritten ausgelesen werden.

In diesem kurzen Tutorial verraten wir euch, wie ihr Verlauf, Cache und Cookies eures Firefox-Browsers löschen könnt. Weitere Tipps und Tricks sammeln wir euch auf unserer Themenseite zum Mozilla-Browser. Beispielsweise verraten wir euch zehn praktische Tuning-Tipps für Firefox.

Firefox-Chronik: Verlauf, Cache und Cookies unter Windows und macOS anzeigen und löschen

Schritt 1 - Chronik anzeigen lassen

[] Wenn ihr euch die Chronik anzeigen lassen und beispielsweise zu einer kürzlich besuchten Webseite springen wollt, müsst ihr zunächst das Hamburger-Menü oben rechts öffnen und den Bereich "Chronik" anklicken.

[] Wollt ihr eure komplette Chronik einsehen, müsst ihr zusätzlich am Ende der Auflistung auf "Gesamte Chronik anzeigen" klicken.

Schritt 2 - Browser-Müll am PC entfernen

[, 2] Öffnet oben rechts das Firefox-Menü und navigiert zu den Browser-Einstellungen. Klickt dort auf die Kategorie "Datenschutz".

Tipp: Wählt ihr im Menü den Punkt "Chronik", könnt ihr euch diese auch anzeigen lassen und beispielsweise Webseiten erneut besuchen.

[, 4] Klickt unter "Chronik" auf "kürzlich angelegte Chronik" und anschließend auf "löschen". Bei Bedarf könnt ihr mit einem Klick auf "Die letzte Stunde" den Löschumfang auf "Alles" setzen.

Die Browser-Cookies entfernt ihr über "einzelne Cookies" > "alle Cookies entfernen".

Firefox: Browser-Chronik automatisch löschen

Wenn euch die regelmäßige Bereinigung eures Browsers zu umständlich ist, könnt ihr die Firefox-Chronik auch komplett deaktivieren. Hierzu müsst ihr in den Datenschutz-Einstellungen lediglich den Punkt "Firefox wird eine Chronik:" von "anlegen" auf "niemals anlegen" stellen.

Firefox: Chronik und Browser-Daten unter iOS und Android löschen

Browser-Müll auf dem iPhone löschen

[, 2] Tippt im euren Firefox-Browser oben rechts auf die Tab-Übersicht und öffnet anschließend über das Zahnrad-Symbol in der linken oberen Ecke die Einstellungen.

[, 4] Wählt in den Optionen im Bereich "Datenschutz" den Punkt "private Daten löschen" und tippt anschließend erneut auf "private Daten löschen".

Tipp: Über die Schieberegler [] könnt ihr die Datensammlung deaktivieren, wenn ihr diese nicht manuell löschen wollt.

Browser-Müll unter Android entfernen

[, 2] Tippt oben rechts zunächst auf das Punkte-Menü und öffnet die "Einstellungen" vom Firefox-Browser.

[, 4] Wählt am Ende der Einstellungsseite den Punkt "Private Daten löschen" und bestätigt abschließend mit "Daten löschen", um die Chronik samt aller Browser-Daten zu entfernen.

Das musst du noch wissen!

7
Bewertung

Hat dir die Anleitung geholfen oder war diese zu verwirrend? Gib uns eine Rückmeldung, indem du eine Note zwischen eins und zehn vergibst.

Die Wertung für die Anleitung liegt aktuell bei 7 von 10 möglichen Punkten bei 48 abgegebenen Stimmen.
Vielen Dank für deine Bewertung!

Das könnte dich auch interessieren

Informationen zum Artikel

Dieser Artikel wurde mit den Schlagworten Internet, Anleitungen, Datenschutz, Mozilla Firefox, Dateien & Datenträger sicher löschen, Mozilla Firefox: Anleitungen, Tipps und Tricks, Anonym & Sicher surfen und Wie kann ich den Browserverlauf, Cookies und Cache aufrufen und löschen? versehen.

Sonderangebot für netzwelt-Leser:Spare 70% auf Driver Booster PRO! Optimiere deine PC-Leistung mit den aktuellsten Treibern!
zur
Startseite

zur
Startseite