Android: So setzt ihr euer Smartphone auf Werkseinstellungen zurück

So müsst ihr vorgehen

Jan Brack - Profilbild
von Jan Brack
Teilen

Funktioniert euer Android-Smartphone oder -Tablet nicht korrekt, schafft ein Zurücksetzen auf Werkseinstellungen häufig Abhilfe. Durch den Reset bügelt ihr nämlich so manchen Software-Fehler aus. Wir erklären euch Schritt für Schritt, wie ihr euer Gerät ganz einfach neu aufsetzt.

Diese Anleitung bezieht sich auf das Problem Wie nutze ich die Android-Basisfunktionen?. Wir haben 11 weitere Anleitungen hierzu.

Um den Schritten in der Anleitung folgen zu können, benötigst du ein Android-Smartphone oder -Tablet. Die aktuelle Version von "Android" findest du in unserem Download-Archiv.


Inhaltsverzeichnis

  1. Android-Gerät resetten

Bei der Nutzung von Smartphone und Tablet können stets Fehler passieren - manchmal können Nutzer im Nachhinein nicht genau nachvollziehen, welche Eingabe zu ungewollten Auswirkungen führte. In den Einstellungen eines jeden Android-Gerätes finden sich Optionen zum Zurücksetzen. Hierüber lässt sich der Auslieferungszustand wiederherstellen, wodurch sich unbeabsichtigte fatale Eingaben korrigieren lassen.

Datensicherung dringend empfohlen

Beim Zurücksetzen gehen all eure Daten verloren. Um diese später wiederherstellen zu können, empfehlen wir ein Backup eures Android-Geräts. Wir zeigen euch in einer separaten Anleitung, wie das gelingt.

Sollte euer Android auf keine Eingaben mehr reagieren, empfiehlt sich ein sogenannter Hard-Reset, dieser lässt sich auch durchführen, wenn das System nicht länger funktioniert - dazu später mehr. Zunächst erklären wir, wie ihr eure Geräte auf regulärem Wege zurücksetzt.

Android-Gerät resetten

Schritt 1 - Zurücksetzen über die Einstellungen

[] Habt ihr eure Daten gesichert, findet ihr die Reset-Option in den Einstellungen unter dem Menüpunkt "Sichern & zurücksetzen".

[] Im folgenden Menü wählt ihr die Option "Auf Werkseinstellungen zurück" aus.

Solltet ihr lediglich Probleme mit der Internet- oder Telefonverbindung haben, bietet sich an dieser Stelle zunächst das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen an. Wählt dazu den entsprechend markierten Punkt in .

[] Im folgenden Fenster informiert Android über alle Daten, Inhalte und Konten, die so zurückgesetzt werden. Kurzum: Alles wird zurückgesetzt, nichts bleibt übrig! Bestätigt mit einem Klick auf "Zurücksetzen"

[] Zur Sicherheit fragt das System nun noch einmal nach - bestätigt erneut mit "Alles löschen" und wartet ab, bis der Einrichtungsassistent nach einigen Minuten erscheint.

Schritt 2 - Hard-Reset im Extremfall

Sollte euer Gerät auf keinerlei Eingaben mehr reagieren, bietet sich ein Hard-Reset als letzter Lösungsweg an. Dieser erfolgt über ein Notfall-System, die Eingaben erfolgen Android-untypisch nicht über den Touchscreen, sondern über Hardware-Tasten.

Wir erklären das Vorgehen am Beispiel des Nexus 7, der nachfolgende Schritt 1 kann sich von Gerät zu Gerät leicht unterscheiden. Samsung-Nutzer finden Instruktionen hier.

[] Schaltet für den Reset zunächst euer Gerät aus und haltet im ausgeschalteten Zustand gleichzeitig die Home- und Leiser-Taste gedrückt.

Viele Geräte mit Android 5.1 und neuer fordern euch an dieser Stelle zur Eingabe von Google-Passwort oder Entsperrmuster auf. So soll verhindert werden, dass unbefugte Dritte euer Gerät zurücksetzen und es im Anschluss als ihr eigenes nutzen können.

[] Drückt zweimal die Leiser-Taste, bis "Recovery mode" rot umrahmt am oberen Bildschirmrand erscheint. Bestätigt mit der Power-Taste.

[] Sobald das grüne Android-Maskottchen erscheint, haltet ihr die Power-Taste gedrückt und tippt kurz auf die Lauter-Taste. Lasst daraufhin auch die Power-Taste los.

[] Im folgenden Menü drückt ihr viermal auf die Leiser-Taste, bis der Menüpunkt "Wipe data/factory reset" ausgewählt ist. Bestätigt mit der Power-Taste.

[] Drückt einmal die Leiser-Taste, um die Option "Yes" auszuwählen und bestätigt mit der Power-Taste. Euer Gerät setzt sich nun zurück und begrüßt euch nach Abschluss mit dem Einrichtungsassistenten.

Das musst du noch wissen!

7
Bewertung

Hat dir die Anleitung geholfen oder war diese zu verwirrend? Gib uns eine Rückmeldung, indem du eine Note zwischen eins und zehn vergibst.

Die Wertung für die Anleitung liegt aktuell bei 7 von 10 möglichen Punkten bei 228 abgegebenen Stimmen.
Vielen Dank für deine Bewertung!

Das könnte dich auch interessieren

  1. fxck_lxfx_ · 

    was ist die power taste und klappt dass WIRKLICH?

Informationen zum Artikel

Dieser Artikel wurde mit den Schlagworten Computer, Internet, Anleitungen, Android, Smartphone, Tablet-PC und Problem versehen.

Sonderangebot für netzwelt-Leser:Spare 70% auf Driver Booster PRO! Optimiere deine PC-Leistung mit den aktuellsten Treibern!
zur
Startseite

zur
Startseite