VLC Media Player: So übertragt ihr Videos vom PC auf euer iPad oder iPhone

Ohne iTunes Medien kopieren und abspielen

Maurice Ballein - Profilbild
von Maurice Ballein
Teilen

Wer keine Lust hat sein iPad oder iPhone via iTunes mit Musik oder Videodateien zu bestücken, kann auch den Weg über den VLC Media Player für iOS nehmen. Mit der App könnt ihr problemlos Musik oder Videos beliebigen Formates via WLAN auf eure iOS-Geräte übertragen und anschließend jederzeit abspielen.

Diese Anleitung bezieht sich auf das Problem Wie übertrage ich Daten, Musik und Videos auf iPhone oder iPad?. Wir haben 7 weitere Anleitungen hierzu.

Um den Schritten in der Anleitung folgen zu können, benötigst du "VLC Media Player" auf deinem PC, Smartphone oder Tablet.


Inhaltsverzeichnis

  1. Vorbereitung: Den VLC Media Player einrichten
  2. VLC Media Player: Videos vom PC auf iOS-Geräte übertragen

iTunes ist eine durchaus praktische Anwendung für die Synchronisierung von Medien zwischen PC und iOS-Gerät. Doch nicht jeder möchte auf die Apple-Software zurückgreifen. Zudem besteht das Problem, dass bevor Videos auf iPhone und iPad übertragen werden können, sie in ein iTunes-kompatibles Format konvertiert werden müssen.

Mit dem VLC Media Player für iOS spielt das Videoformat keine Rolle. Selbst rarste Formate werden von der Anwendung unterstützt. In den folgenden Zeilen zeigen wir euch, wie ihr Videos beliebigen Dateiformats via WLAN auf euer iPad oder iPhone übertragen und auf eurem Gerät - auch offline - abspielen könnt.

Wie ihr via WLAN nicht nur Dateien synchronisieren, sondern auch Backups eures iOS-Geräts erstellen könnt, erfahrt ihr in einem separaten Tutorial.

Vorbereitung: Den VLC Media Player einrichten

VLC - iOS Vergrößern
 Schließen

Schritt 1 - VLC Media Player installieren und starten

Um Dateien vom PC auf euer iPad oder iPhone übertragen zu können, müsst ihr euch zunächst den VLC Media Player für iOS herunterladen und anschließend installieren.

[Bild] Startet die App im Anschluss wie gewohnt auf eurem Gerät.

Schritt 2 - WLAN-Freigabe aktivieren

[] In der geöffneten App müsst ihr nun auf das VLC-Symbol in der linken oberen Ecke klicken, um die Einstellungen der App zu öffnen.

[] In der sich öffnenden Seitenleiste tipp ihr nun auf die Option "WLAN-Freigabe" - ein orangefarbener Schalter markiert die Aktivierung. Notiert oder merkt euch die hier angezeigte Webadresse.

VLC Media Player: Videos vom PC auf iOS-Geräte übertragen

Schritt 3 - Video via WLAN übertragen

[] Öffnet nun euren Webbrowser am PC und gebt dort die in der App angezeigte Webadresse ein und bestätigt mit Enter. Ihr solltet nun auf die Startseite der VLC-WLAN-Freigabe landen.

[, , ] Dort angekommen könnt ihr wahlweise Mediendateien eurer Wahl via Drag-und-Drop in das geöffnete Fenster ziehen oder über das Plussymbol die Finder-Navigation nutzen, um die gewünschten Dateien auszuwählen, die ihr übertragen wollt.

[] Abschließend werden die Dateien auf euer iPad oder iPhone übertragen. Je nach Größe der Dateien, kann das unterschiedlich lange dauern.

[] Die Video- oder auch Musikdateien sind nun auf eurem iPad gespeichert und können jederzeit - auch ohne Internetverbindung - mit der VLC Media Player-App abgespielt werden.

VLC - iOS Vergrößern
 Schließen

Videos oder Musik vom iPad auf den PC laden.

Auch die entgegengesetzt orientierte Übertragungsrichtung - vom iPad auf den PC - ist möglich. Hierfür müsst ihr lediglich, wie beschrieben, erneut die WLAN-Freigabe aktivieren und entsprechende Webseite in eurem Webbrowser öffnen.

[Bild] Um eine auf dem iPad gespeicherte Datei auf den PC zu laden, müsst ihr diese lediglich auf der Webseite anklicken und der Download wird gestartet.

Das musst du noch wissen!

9
Bewertung

Hat dir die Anleitung geholfen oder war diese zu verwirrend? Gib uns eine Rückmeldung, indem du eine Note zwischen eins und zehn vergibst.

Die Wertung für die Anleitung liegt aktuell bei 9 von 10 möglichen Punkten bei 125 abgegebenen Stimmen.
Vielen Dank für deine Bewertung!

Das könnte dich auch interessieren

  1. FranzW679 · 

    Vielen Dank - mir war bis jetzt nicht bekannt, dass das geht!

  2. Gastkommentar · 

    Hallöle! Funktionierte bei mir auch erst gut. Dann habe ich allerdings sehr viele Clips hochgeladen und in verschiedene Ordner gelegt. Am Tag der Erstellung war alles gut, am nächsten Tag ließ sich VLC nicht mehr starten, bzw. brach VLC nach ein paar Sekunden ab. Speicherplatz im iPad ist nur zu ca.40% belegt. Woran kann das denn nun liegen? LG HP

Informationen zum Artikel

Dieser Artikel wurde mit den Schlagworten Anleitungen, Apple iPhone, Apple, Apple iPad, Smartphone und Tablet-PC versehen.

Sonderangebot für netzwelt-Leser:Spare 70% auf Driver Booster PRO! Optimiere deine PC-Leistung mit den aktuellsten Treibern!
zur
Startseite

zur
Startseite