Apple iOS: So sendet und empfangt ihr Dateien auf dem iPhone via AirDrop

Drahtloser Dateitransfer

Marinus Martin - Profilbild
von Marinus Martin
Teilen

Via AirDrop könnt ihr Dateien aller Art zwischen iOS-Geräten drahtlos übertragen. Wir zeigen euch in dieser Anleitung, wie ihr AirDrop auf dem iPhone sowie iPad aktiviert und zum einfachen Dateiaustausch nutzt.

Diese Anleitung bezieht sich auf das Problem Wie übertrage ich Daten, Musik und Videos auf iPhone oder iPad?. Wir haben 7 weitere Anleitungen hierzu.

Um den Schritten in der Anleitung folgen zu können, benötigst du ein Apple iOS-Smartphone oder -Tablet. Die aktuelle Version von "Apple iOS" findest du in unserem Download-Archiv.


Inhaltsverzeichnis

  1. AirDrop aktivieren
  2. Mit AirDrop auf dem iPhone/iPad senden und empfangen

Mal eben einige Fotos, ein Video oder andere Dateien vom iPhone oder iPad auf andere iOS- oder auch macOS-Geräte kopieren. Mit AirDrop ist das kein Problem. Die Apple-Betriebssysteme unterstützen die drahtlose Schnittstelle geräteübergreifend.

Eine Limitierung ist euch unter anderem hinsichtlich des Abstandes zwischen zwei Geräten gesetzt. Dieser darf laut Apple nicht größer als 9 Meter ausfallen, da sich die Geräte über eine Bluetooth-Verbindung finden und erst dann auf eine WiFi Direct-Verbindung umschalten. Nachfolgend zeigen wir euch, wie ihr AirDrop einschaltet und nutzt.

AirDrop aktivieren

Um AirDrop auf eurem iPhone oder iPad zu aktivieren, müsst ihr zunächst in die Einstellungen auf eurem Gerät wechseln. []

Tippt dann auf "Allgemein" [] und anschließend auf "AirDrop". []

Möchtet ihr Dateien mit Personen austauschen, die nicht in euren Kontakten gespeichert sind, wählt nun "Für jeden" aus. Für den Normalfall bietet es sich an, "Nur für Kontakte auszuwählen". So seid ihr für Fremde nicht sichtbar, eure Kontakte können euch jedoch finden. Wollt ihr AirDrop einmal ausschalten, könnt ihr einfach "Empfangen aus" auswählen. []

Mit AirDrop auf dem iPhone/iPad senden und empfangen

Möchtet ihr eine oder mehrere Dateien versenden, öffnet diese zunächst. In unserem Beispiel öffnen wir ein Foto - tippt anschließend auf das Teilen-Symbol. []

Nun solltet ihr bereits das AirDrop-Feld sehen. [] Unter Umständen müsst ihr einen Augenblick warten, anschließend sollte euer Gegenüber zu sehen sein. Ist dies nicht der Fall, versucht wie oben beschrieben einmal Airdrop "für jeden" zu aktivieren. Taucht die Person auf, tippt einfach auf das Icon. []

Auf den Empfänger-Geräten muss entsprechender Dateiempfang noch bestätigt werden. []

Das musst du noch wissen!

7
Bewertung

Hat dir die Anleitung geholfen oder war diese zu verwirrend? Gib uns eine Rückmeldung, indem du eine Note zwischen eins und zehn vergibst.

Die Wertung für die Anleitung liegt aktuell bei 7 von 10 möglichen Punkten bei 25 abgegebenen Stimmen.
Vielen Dank für deine Bewertung!

Das könnte dich auch interessieren

Informationen zum Artikel

Dieser Artikel wurde mit den Schlagworten Computer, Internet, Anleitungen, Download, Apple, Bluetooth, WLAN, Anleitung, Apple Mac und Hersteller-Verzeichnis versehen.

Sonderangebot für netzwelt-Leser:Spare 70% auf Driver Booster PRO! Optimiere deine PC-Leistung mit den aktuellsten Treibern!
zur
Startseite

zur
Startseite