Android: So aktiviert und nutzt ihr die Quick Reply-Funktion

Nachrichten schnell beantworten

von Mirco Stalla
Teilen

Quick Reply ist eine der neuen Funktionen, die Google mit dem Android 7.0 Nougat-Update auf euer Smartphone bringt. Dadurch könnt ihr Messenger-Nachrichten schnell in der Statusleiste beantworten - ohne die eigentliche App öffnen zu müssen. Wie ihr Quick Reply aktiviert und nutzt, lest ihr in diesem Tutorial.

Diese Anleitung bezieht sich auf das Problem Wie nutze ich die neuen Funktionen in Android 7.0 Nougat?. Wir haben 3 weitere Anleitungen hierzu.

Um den Schritten in der Anleitung folgen zu können, benötigst du ein Android-Smartphone oder -Tablet. Die aktuelle Version von "Android" findest du in unserem Download-Archiv.


Inhaltsverzeichnis

  1. Android 7.0 Nougat: Quick Reply-Funktion aktivieren
  2. Android 7.0 Nougat: Nachrichten per Quick Reply beantworten

Android 7.0 Nougat bringt viele neue Funktionen auf euer Smartphone und verbessert die Performance des Androiden. Beispielsweise könnt ihr dank dem neuen Multi-Window-Modus euren Bildschirm aufteilen und effizienter arbeiten.

Eine weitere Neuerung ist die sogenannte Quick Reply-Funktion. Ist diese aktiv, könnt ihr Nachrichten direkt in eurer Statusleiste beantworten. Da ihr dabei die eigentliche Messenger-App nicht benötigt, lassen sich kurze Antworten schneller versenden.

Wie ihr das Quick Reply-Feature einrichtet, lest ihr in den folgenden Zeilen. Weitere Tipps und Tricks sammeln wir euch auf unserer Übersichtsseite der neuen Android Nougat-Funktionen.

Android 7.0 Nougat: Quick Reply-Funktion aktivieren

Versteckte Einstellung finden

[, ] Die neue Quick Reply-Funktion ist nicht grade leicht auffindbar. Denn dafür müsst ihr zunächst in den "Einstellungen" im Bereich "Sicherheit" eine "Displaysperre" festlegen. Habt ihr diese wiederum aktiviert, müsst ihr die Sperre kurzzeitig deaktivieren.

[, ] Tippt auf die Option "Displaysperre" und wählt als Sperrstil "Muster", "PIN" oder "Passwort". Mit dem Sperrstil "Wischen" lässt sich Quick Reply aktuell nicht nutzen.

[, ] Wählt im nächsten Schritt, ob ihr euer Smartphone beim Systemstart mit eurem Code entsperren werden muss, und gebt anschließend zwei mal nacheinander euren neuen Sperrcode ein.

[] Abschließend legt ihr fest, wie Benachrichtigungen im Sperrfenster angezeigt werden sollen. Wählt hier eine der beiden oberen Anzeigeoptionen und tippt auf "Fertig". Tipp: Zum Schutz eurer Privatsphäre solltet ihr im selben Feld die Option "Wenn das Gerät gesperrt ist, ist das Schreiben von Antworten (...) nicht möglich" aktivieren.

Android 7.0 Nougat: Nachrichten per Quick Reply beantworten

Schnelle Antworten absenden

Wenn ihr eine Nachricht erhaltet, könnt ihr diese direkt per Quick Reply beantworten. Das funktioniert sowohl über die Nachrichtenanzeigen in der Statusleiste als auch bei im Sperrbildschirm angezeigten Nachrichten.

[, ] Zieht zum Beantworten einfach das untere Ende des Nachrichten-Kastens nach unten und tippt auf "Reply".

[, ] Nun könnt ihr euren Text eintippen und absenden. Falls ihr euer Smartphone nicht bereits entsperrt habt, müsst ihr vorher noch euren Sperrcode eingeben.

Das musst du noch wissen!

7
Bewertung

Hat dir die Anleitung geholfen oder war diese zu verwirrend? Gib uns eine Rückmeldung, indem du eine Note zwischen eins und zehn vergibst.

Die Wertung für die Anleitung liegt aktuell bei 7 von 10 möglichen Punkten bei 24 abgegebenen Stimmen.
Vielen Dank für deine Bewertung!

Das könnte dich auch interessieren

Informationen zum Artikel

Dieser Artikel wurde mit den Schlagworten Anleitungen, Download, Android, Smartphone, Betriebssysteme, System, Android 7.0 Nougat und Wie nutze ich die neuen Funktionen in Android 7.0 Nougat? versehen.

Sonderangebot für netzwelt-Leser:Spare 70% auf Driver Booster PRO! Optimiere deine PC-Leistung mit den aktuellsten Treibern!
zur
Startseite

zur
Startseite