AdBlock Plus: So deaktiviert ihr den Werbeblocker

AdBlock deaktivieren und White-List bearbeiten

Marcus Jäger - Profilbild
von Marcus Jäger
Teilen

Die Browser-Erweiterung AdBlock Plus blockiert unerwünschte Werbebanner und Pop-Ups auf Webseiten. Immer mehr Seiten bestehen aber darauf, dass ihr euren AdBlocker deaktiviert, um diese nutzen zu können. Wir ihr AdBlock Plus komplett deaktiviert oder einzelne Seiten auf die White-List setzt, erklären wir euch in der folgenden Anleitung.

Diese Anleitung bezieht sich auf das Problem Wie installiere, verwalte und lösche ich Browser-Erweiterungen und Addons?. Wir haben 18 weitere Anleitungen hierzu.

Um den Schritten in der Anleitung folgen zu können, benötigst du "AdBlock Plus" auf deinem PC, Smartphone oder Tablet.


Inhaltsverzeichnis

  1. AdBlock unter Google Chrome deaktivieren
  2. AdBlock unter Firefox deaktivieren
  3. AdBlock unter Safari deaktivieren
  4. AdBlock unter Microsoft Edge deaktivieren
  5. AdBlock unter Internet Explorer deaktivieren
So deaktiviert ihr AdBlock Plus für einzelne Seiten unter Google Chrome.

Werbeblocker sind für den Nutzer zwar eine tolle Sache, da nervige Werbung einfach nicht mehr sichtbar ist. Viele Webseiten leben allerdings fast ausschließlich von Werbung, die auf diesen gezeigt wird.

Immer mehr Webseiten erfordern daher das Abschalten eures Werbeblockers, damit ihr die Seite in vollem Maße nutzen könnt. Wir zeigen euch in den folgenden Schritten, wie ihr den wohl beliebtesten Werbeblocker AdBlock Plus deaktiviert beziehungsweise einzelne Webseiten auf die White-List setzt.

AdBlock unter Google Chrome deaktivieren

So deaktiviert ihr AdBlock Plus für bestimmte Seiten:

[] Besucht zuerst die Webseite, für die ihr AdBlock Plus deaktivieren möchtet, und klickt dann auf das AdBlock Plus-Symbol in der Symbolleiste oben rechts.

[] Klickt nun auf "Auf dieser Seite aktiviert". Hiermit fügt ihr entsprechende Seite zur White-List hinzu.

[] AdBlock Plus ist nun deaktiviert und die Werbung der Seite sollte euch nach dem neu Laden der Seite wieder angezeigt werden. Möchtet ihr AdBlock wieder aktivieren, genügt ein Klick auf "Auf dieser Seite deaktiviert".

So deaktiviert ihr AdBlock Plus komplett:

[] Möchtet ihr AdBlock Plus komplett deaktivieren, könnt ihr die Erweiterung einfach aus eurem Browser entfernen. Klickt dazu mit der rechten Maustaste auf das entsprechende Symbol in der Symbolleiste.

[, ] Wählt dann den Menüpunkt "Aus Chrome entfernen" und bestätigt die folgende Meldung mit einem Klick auf "Entfernen".

AdBlock unter Firefox deaktivieren

So deaktiviert ihr AdBlock Plus für bestimmte Seiten:

[] Besucht die Webseite, für die ihr AdBlock Plus deaktivieren möchtet, und klickt dann auf das AdBlock Plus-Symbol in der Symbolleiste oben rechts.

[] Klickt nun auf "Deaktivieren: auf xyzxyz.de". Hiermit fügt ihr entsprechende Seite zur White-List hinzu. AdBlock wird auf dieser künftig keine Werbeanzeigen mehr blockieren.

So deaktiviert ihr AdBlock Plus komplett:

[, ] Klickt auf das AdBlock Plus-Symbol in der Symbolleiste oben rechts und wählt im Menü den Punk "Überall deaktivieren".

AdBlock unter Safari deaktivieren

So deaktiviert ihr AdBlock für einzelne Seiten:

[] Besucht zuerst die Webseite, auf der ihr AdBlock Plus deaktivieren möchtet, und klickt dann auf den AdBlock Plus-Button links neben der Adresszeile.

[] Klickt anschließend auf die Schaltfläche "Auf dieser Seite aktiviert" um AdBlock für entsprechende Seite abzuschalten.

So deaktiviert ihr AdBlock komplett:

[] Klickt auf das AdBlock-Symbol links neben der Adresszeile und wählt den Punk "Optionen".

[] Klickt in den Optionen auf die aktivierten Kästchen neben den Filterlisten, um diese und damit AdBlock zu deaktivieren.

AdBlock unter Microsoft Edge deaktivieren

AdBlock für einzelne Seiten deaktivieren:

[] Besucht zuerst die Webseite, auf der ihr AdBlock deaktivieren möchtet und klickt dann auf das Menü-Symbol oben rechts im Browser.

[, ] Klickt anschließend auf das AdBlock-Symbol und deaktiviert den Werbeblocker durch einen Klick auf "Auf dieser Seite aktiviert".

AdBlock komplett deaktivieren:

[, ] Öffnet das Browser-Menü und führt einen Rechtsklick auf dem AdBlock Plus-Symbol aus.

[, ] Wählt im Menü den Punkt "Verwalten" und klickt dann auf den Schalterunter der Überschrift "AdBlock Plus".

AdBlock unter Internet Explorer deaktivieren

Nutzt ihr den Internet Explorer, müsst ihr AdBlock komplett deaktivieren. Das Deaktivieren von AdBlock Plus für einzelne Seiten ist mit diesem Browser leider nicht möglich.

[] Klickt auf das Zahnrad oben rechts, um das Menü zu öffnen.

[] Wählt im Menü "Add-Ons verwalten".

[] Wählt abschließend "AdBlock Plus for IE Browser Helper" aus der Liste aus und klickt unten rechts auf den "Deaktivieren"-Button.

Das musst du noch wissen!

5
Bewertung

Hat dir die Anleitung geholfen oder war diese zu verwirrend? Gib uns eine Rückmeldung, indem du eine Note zwischen eins und zehn vergibst.

Die Wertung für die Anleitung liegt aktuell bei 5 von 10 möglichen Punkten bei 139 abgegebenen Stimmen.
Vielen Dank für deine Bewertung!

Das könnte dich auch interessieren

  1. mar2712 · 

    guten morgen, ich habe dieses Problem bei meinem Lg Smart Tv. Habe die Auswahl zwischen 3 browsern (Google-Bing-Yahoo) und schaffe es nicht den Werbungsblocker zu deaktivieren, da das (oben beschriebene) Symbol nicht angezeigt wird und auch im einstellungsbereich nirgends etwas von Adblock steht :-(! könnt ihr mir bitte einen Tipp geben!? Dankeschön

  2. Gastkommentar · 

    leier konnte die Hilfe mir nützlich sein, da ich die neue Versin von firefox habe, da sieht die seite anders aus. ich komm da nicht zurecht.

Informationen zum Artikel

Dieser Artikel wurde mit den Schlagworten Anleitungen und Wie installiere, verwalte und lösche ich Browser-Erweiterungen und Addons? versehen.

Sonderangebot für netzwelt-Leser:Spare 70% auf Driver Booster PRO! Optimiere deine PC-Leistung mit den aktuellsten Treibern!
zur
Startseite

zur
Startseite