Mozilla Firefox: So fügt ihr Erweiterungen hinzu oder löscht diese

Neue Funktionen hinzufügen und wieder entfernen

von Markus Kasanmascheff
Teilen

Mozilla Firefox lässt sich durch Add-ons um zahlreiche Sonderfunktionen ergänzen, mit denen das Navigieren im Netz noch komfortabler wird. Netzwelt zeigt euch, wie ihr zahlreiche Firefox-Erweiterungen installieren und bei Bedarf wieder entfernen könnt.

Diese Anleitung bezieht sich auf das Problem Wie installiere, verwalte und lösche ich Browser-Erweiterungen und Addons?. Wir haben 18 weitere Anleitungen hierzu.

Um den Schritten in der Anleitung folgen zu können, benötigst du "Mozilla Firefox" auf deinem PC, Smartphone oder Tablet.


Mozilla Firefox ist bei vielen Anwendern vor allem wegen der großen Zahl an Browser-Erweiterungen beliebt. Es gibt Add-ons, die Firefox ein neues Antlitz verpassen, Sprachwerkzeuge und Sicherheitstools und auch Helferlein für Portale wie YouTube, Facebook und Twitter. Die Installation erfordert nur wenige Klicks und genaus verhält es sich mit dem Entfernen der Add-Ons.

Firefox-Erweiterungen finden und installieren

Das müsst ihr tun

Mit einem Klick auf das Menüsymbol ganz rechts in der Adressleiste und der anschließenden Auswahl von "Add-ons" öffnet ihr die Addon-Verwaltung von Firefox. []

Unter "Add-ons entdecken" findet ihr eine Auswahl von Erweiterungen, die von Mozilla beworben werden. Diese könnt ihr mit einem Klick auf den Schalter rechts aktivieren. Zur wirklichen Addon-Übersicht geht es mit einem Klick auf "Weitere Add-ons ansehen". []

Im daraufhin geöffneten Addon-Katalog von Mozilla findet ihr auf der Hauptseite wieder Empfehlungen für bestimmte nützliche Add-ons. Zur gezielten Suche wechselt ihr aber besser über den Link oben zu "Erweiterungen". []

Auf der dort angezeigten Seite könnt ihr eine Stichwortsuche starten oder eine von 15 Kategorien auswählen. []

Über die Suche oder die in einer Kategorie gezeigten Links kommt ihr schließlich zu einer Gesamtliste aller dazugehörigen Add-ons. []

Diese könnt ihr nach verschieden Kriterien sortieren. Durch einen Klick auf den Namen einer Erweiterung landet ihr schließlich auf deren Übersichtsseite. []

Durch einen Klick auf den dort gezeigten blauen Knopf installiert ihr die Firefox-Erweiterung. []

Firefox-Erweiterungen deinstallieren

So geht ihr vor

Mit einem Klick auf das Menüsymbol ganz rechts in der Adressleiste und der anschließenden Auswahl von "Add-ons" öffnet ihr die Addon-Verwaltung von Firefox. []

Unter "Erweiterungen" findet ihr alle aktuell installierten Firefox-Erweiterungen. Durch einen Klick auf die entsprechende Taste könnt ihr diese Add-ons deaktivieren oder entfernen. []

Das musst du noch wissen!

10
Bewertung

Hat dir die Anleitung geholfen oder war diese zu verwirrend? Gib uns eine Rückmeldung, indem du eine Note zwischen eins und zehn vergibst.

Die Wertung für die Anleitung liegt aktuell bei 10 von 10 möglichen Punkten bei 1 abgegebenen Stimme.
Vielen Dank für deine Bewertung!

Das könnte dich auch interessieren

Informationen zum Artikel

Dieser Artikel wurde mit den Schlagworten Mozilla Firefox, Anleitung und Browser-Plugins, -Erweiterungen & -Addons versehen.

Sonderangebot für netzwelt-Leser:Spare 70% auf Driver Booster PRO! Optimiere deine PC-Leistung mit den aktuellsten Treibern!
zur
Startseite

zur
Startseite