Google Chrome: So ändert ihr die Sprache

Sprachwechsel nach der Installation

von Markus Kasanmascheff
Teilen

Ihr habt Google Chrome aus Versehen auf Englisch heruntergeladen und wollt ihn nicht neu installieren? Dann ist das kein Problem, denn ihr könnt die Sprache im Handumdrehen umstellen. In unserer Anleitung erfahrt ihr, wie ihr die Sprache eures Chrome-Browsers ganz einfach ändert.

Diese Anleitung bezieht sich auf das Problem Wie installiere, verwalte und lösche ich Browser-Erweiterungen und Addons?. Wir haben 18 weitere Anleitungen hierzu.

Um den Schritten in der Anleitung folgen zu können, benötigst du "Google Chrome" auf deinem PC, Smartphone oder Tablet.


Der Browser Google Chrome steht im Internet in hunderten verschiedenen Sprachversionen zum Download bereit. Dank der mit Sprachpaketen arbeitenden Oberfläche könnt ihr nach der Installation flexibel zu einer anderen Sprache wechseln.

Das ist etwa praktisch, wenn ihr einen fremdsprachigen Gast euren Rechner benutzen lassen wollt, oder wenn ihr aus Versehen die englische Version heruntergeladen und installiert habt. Um den Browser nicht unnötig aufzublähen, stellt Google optionale Sprachpakete zum Download bereit. Wie ihr das macht, zeigen wir euch am Beispiel einer englischsprachigen Installation von Chrome.

So ändert ihr die Anzeigesprache von Google Chrome

Klickt auf den Menüknopf ganz rechts in der Adress- und Suchleiste und durch Auswahl von "Settings" die Einstellungen. []

Über einen Knopf ganz unten in den Einstellungen könnt ihr die Anzeige mit einem Mausklick erweitern. []

In dieser erweiterten Liste an Einstellungen findet ihr einen Abschnitt für Sprachen, den ihr per Mausklick auf den Haken neben der aufgeführten Sprache aufklappen könnt. []

Anschließend klickt ihr "Add languages". []

Im daraufhin angezeigten Popup könnt ihr die von euch gewünschten Sprachen suchen, auswählen und mit einem Klick auf "Add" hinzufügen. []

In der Sprachenliste könnt ihr die neue Sprache durch Klick auf die drei Punkte rechts daneben und Auswählen der Option "Display Google Chrome in this language" als neue Browsersprache festlegen. []

Danach müsst ihr den Browser lediglich noch über den "Relaunch"-Knopf einmal neu starten, um die neue Sprache zu aktivieren. []

Das musst du noch wissen!

Bewertung

Hat dir die Anleitung geholfen oder war diese zu verwirrend? Gib uns eine Rückmeldung, indem du eine Note zwischen eins und zehn vergibst.

Bisher wurden keine Bewertungen abgegebenen.
Vielen Dank für deine Bewertung!

Das könnte dich auch interessieren

Informationen zum Artikel

Dieser Artikel wurde mit den Schlagworten Anleitung, Browser und Google Chrome versehen.

Sonderangebot für netzwelt-Leser:Spare 70% auf Driver Booster PRO! Optimiere deine PC-Leistung mit den aktuellsten Treibern!
zur
Startseite

zur
Startseite